Zum Geburtstag zu Gast bei Hase und Fuchs.. 

... mit Tandem Naturzeit und den Geburtstagsgästen 

 ... feiern wir ein Abenteuerfest draußen im Wald! 

Unser Konzept 

Unter dem Motto „1000 Blickwinkel auf die Natur - mit Gästen zu Gast bei Hase und Fuchs" gestalten wir einen Natur-Geburtstag für Ihr Kind im Wald. Der Wald als Natur-Erlebnisraum und Abenteuerspielplatz zugleich ist ideal geeignet für einen abwechslungsreichen und spannenden Kindergeburtstag.

 

Dabei bleiben wir unserem Anliegen treu, Spaß und Abenteuer sowie Wissensvermittlung spielerisch miteinander zu verknüpfen. Die Kinder werden Gelegenheit haben, ihre Lust auf Bewegung und Abenteuer ausgiebig auszuleben – sei es beim Hüpfen, Springen, Klettern, Balancieren, Verstecken, sei es als Detektive, Schatzsucher, Elfen und Zwerge, Räubertochter Ronja oder Robin Hood. Im "Rollenspiel" werden sie Vieles über den Lebensraum Wald mit all seinen kleinen und großen Schätzen erfahren. Denn der Naturraum Wald bietet 1000 Möglichkeiten, um einen Geburtstag "mal ganz anders" zu feiern.

Herz.JPG

 Organisatorisches 

Unterm Blätterdach schmeckt es dreimal so gut!

Was wäre ein Kindergeburtstag ohne Geschenke? Das geht doch gar nicht! 

Aufgrund des Zeitfaktors empfehlen wir, die Geschenke entweder rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn oder direkt im Anschluss an die Waldveranstaltung zu überreichen und auszupacken. Dafür sollte seitens der "Gastgebereltern" ausreichend Zeit eingeplant werden. Die Geschenke müssten somit nicht in den Wald und zurück zum Ausgangspunkt transportiert werden, sondern könnten im Auto verbleiben. Selbstverständlich kann das Geschenke-Auspacken auch zuhause stattfinden.

 

Gerne bieten wir Ihnen den Naturgeburtstag auch in der Nähe Ihres Wohnortes nach Rücksprache mit dem zuständigen Forstamt an. Bei schlechten Wetterbedingungen (Sturm und Dauerregen) behalten wir uns vor, die Veranstaltung kurzfristig abzusagen. Es kann auf einen Alternativtermin ausgewichen werden. 

 

Bitte beachten Sie hierzu auch die AGBs.

Maske1 (2).jpg

Unterwegs ist die Möglichkeit für ein kleines Wald-Picknick gegeben. Um unser Vesper gemeinsam genießen zu können, bauen wir uns entweder ein schnelles Waldsofa oder nutzen die vorhandenen natürlichen Sitzgelegenheiten wie Baumstämme und -stümpfe. Was auch immer das Kinderherz begehrt … für die Verpflegung sorgt die Gastgeberfamilie.

 Themenauswahl 

  • Naturdetektive – mit Kalle Grün unterwegs (bis 3. Klasse)

 

  • Naturdetektive - auf den Spuren Humboldts unterwegs (ab 3. Klasse)
    Wir spielen Forscher und Forscherinnen, dabei müssen wir ganz genau hinsehen und hinhören, damit wir die Geheimnisse des Waldes lüften können. 

 

  • Im Land der Kicherzwerge - den Wald aus anderem Blickwinkel sehen  
    Wir begeben uns in die Miniwelt der kleinen Zwerge, dabei können wir den Wald einmal ganz anders – nämlich aus der Sicht der kleinen Wesen erleben. Wir nehmen Krabbeltiere des Waldes unter die Lupe und inspizieren die Welt der Miniwesen. Oder wir schlüpfen in die Rolle der Zwerge, feiern, spielen, basteln und bauen…

 

  • Zauberwelt der Pimpinella - auf der Suche nach dem magischen Licht (bis 3. Klasse)
    Der böse Gnom Terroderich hat das Zauberlicht der Elfe gestohlen. Auf der Suche nach dem magischen Licht lösen wir spannende Aufgaben und retten damit das Leben der kleinen Fee und damit die Hüterin des Waldes.

 

  • Im Räuberwald mit Robin Hood und Räubertochter Ronja
    Um den Gendarmen zu entgehen, bauen wir im tiefen Wald unser Räuberlager, lernen Räuberüberlebenskünste im Wald kennen, so gehen wir z. B. auf die Pirsch oder sammeln Heilkräuter unseres Waldes. Werden wir den Schatz des reichen Kaufmanns Goldbart ausfindig machen?

 

  • Auf den Spuren wilder Tiere - als Fährten- und Spurenleser unterwegs
    Auch wenn wir sie sehr selten sehen, unsere einheimischen Wildtiere, verraten ihre Spuren, dass sie da waren und wohin sie ins Dickicht wieder verschwunden sind. Ganz leise und aufmerksam folgen wir ihren Fährten, die Spannung steigt, bis wir herausfinden, ob es Reh, Fuchs, Wildschwein oder Hase war, dem das Trittsiegel gehört.  

  • Begegnung mit Bäumen - wir finden unseren ganz persönlichen Baumfreund und tauchen ein in die Geheimnisse unserer heimischen Baumwelten.

 

  • Naturolympiade - Seid Ihr wahre Naturspezialisten und habt Ihr Lust auf Bewegung und Wettkampf? Hier könnt Ihr zeigen, was in Euch steckt!

Unser Angebot

Alter der Kinder:            

Veranstaltungstag:

Uhrzeit:

Gruppe:

Ort:

Preis:

Aufpreis: 

6 – 12 Jahre

wochentags

ab 14.00 Uhr

max. 12 Kinder 

Stadtwald Baden-Baden und Umgebung

150,- € inkl. Material für ein 3-stündiges Programm, jede weitere Stunde 35,-€, 

bei Schatzsuche: zzgl. Materialkosten nach Vereinbarung

bei Natur-Olympiade: zzgl. 35.- € Auf- und Abbau 

bei Hüttennutzung gemäß Vorgabe des Forstamtes

Entfernungspauschale ab km 21 vom Unternehmenssitz Baden-Baden